Gemmotherapie

Was ist Gemmotherapie ?

Die Gemmotherapie macht das „Lebendigste“ der Pflanzen – nämlich die Knospen, Triebspitzen und die jungen Schösslinge – als Regenerations- und Heilkraft für den Menschen nutzbar.
gemmotherapie.jpg
Gemmotherapie

Gemmotherapie

Gemmotherapie

Gemmo ist lateinisch und bedeutet nichts anderes als Knospe. Die Arzneimittel werden ausschliesslich aus frischen Pflanzenknospen hergestellt.

Gemmotherapie kann hilfreich sein bei:

  • Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündung und Husten
  • kräftigt bei Schwäche und Erschöpfung, die Potenz anregen
  • stärkt die Nieren, unterstützt die Entgiftung
  • regt den Lymphfluss an, entgiftet
  • entspannt und beruhigt, wirkt gegen Stress
  • kräftigt Lunge und Leber, sinnvoll bei chronischen Atemwegserkrankungen
  • wirkt gegen Entzündungen, stärkt das Immunsystem und deshalb ideal bei Erkältungen
  • gegen Harnwegsinfekte (Blasenentzündung), außerdem sinnvoll bei Diabetes
  • bei Menstruationsbeschwerden
  • gegen Erschöpfung und Burnout
  • sinnvoll bei Bluthochdruck und zu hohem Cholesterinspiegel
  • stärkt die Knochen bei Osteoporose, bewährt bei Wechseljahrsbeschwerden
  • unterstützt Leber und Galle
  • gegen Allergien und Hauterkrankungen
  • zur Entgiftung, bei Rheuma und Arthrose
  • bei Nervosität und Unruhe
  • gegen Pickel und Akne, unterstützt die Bauchspeicheldrüse
  • bei chronischen Entzündungen

...usw


Aus rechtlichen Gründen muss ich Sie darauf hinzuweisen, dass keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit der von mir angebotenen Behandlung bzw. Behandlungsmethoden vorliegen.