Klinische Untersuchung

Zur Klinischen Untersuchung gehören gründliche äußere Untersuchung des Patienten durch verschiedenen Methoden wie Befragen, Abhören, Tasten, Klopfen usw.
klinische-untersuchung.jpg
Klinische Untersuchung

Klinische Untersuchung

Gründliche äußere Untersuchung des Patienten durch verschiedenen Methoden wie Befragen, Abhören, Tasten, Klopfen usw.


An die Erhebung er Krankengeschichte schließt sich eine Untersuchung an, bei der je nach Krankheitsbild eine Inspektion (äußere Begutachtung, z.B. auf Flecken oder Hautverfärbungen), eine Palpation (ein Abtasten, z.B. der Lymphknoten), eine Perkussion (ein Abklopfen, z.B. des Brustkorbes), eine Auskultation (ein Abhören, z.B. von Lunge und Herz), eine Pulsmessung und eine Blutdruckmessung durchgeführt werden. In manchen Fällen können auch noch weitere spezielle Untersuchungen durchgeführt werden. Auch Labordiagnostik gehört zum Untersuchungsspektrum vieler Heilpraktiker.