Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

EIGENBLUTTHERAPIE: Blut als Heilmittel

Die Eigenbluttherapie gehört zu den Reiztherapien. Dies sind Therapien, bei denen dem Körper Reize, zum Beispiel in Form von Wärme, Kälte oder homöopathischen Mitteln zugeführt werden. Der Körper versucht daraufhin, aufgrund der Reize, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.
eigenbluttherapie.jpg
EIGENBLUTTHERAPIE: Blut als Heilmittel

EIGENBLUTTHERAPIE: Blut als Heilmittel

Die Eigenbluttherapie gehört zu den Reiztherapien.

Bei der Eigenbluttherapie entnimmt Die Heilpraktikerin eine bestimmte Menge Blut, um dieses – entweder unverändert oder mit speziellen Verfahren aufbereitet – anschließend wieder zurück zu spritzen.

Eigenbluttherapie kann helfen bei :

  • Menstruationsbeschwerden
  • Verdauungsstörungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Hauterkrankungen, zum Beispiel Akne oder Neurodermitis
  • Akuten Infektionen der Blase oder Atemwege
  • Chronischen Erschöpfungszuständen
  • Rückenschmerzen
  • Allergien (v. a. Pollenallergien, Asthma, Nesselsucht und Neurodermitis)
  • Arthritis und Arthrose
  • Arteriosklerose
  • Bluthochdruck
  • chronische Entzündungen (v. a. der Harnwege, Nebenhöhlen, Bronchien und Prostata)
  • depressive Verstimmungen
  • Rheuma und Gicht
  • Hautkrankheiten (z. B. Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne, Juckreiz, Furunkel, Warzen)
  • Infektanfälligkeit
  • Nervenschäden durch Diabetes
  • Umweltbelastungen

...usw


Aus rechtlichen Gründen muss ich Sie darauf hinzuweisen, dass keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit der von mir angebotenen Behandlung bzw. Behandlungsmethoden vorliegen.

 

Copyright © 2018 naturheilpraxis-sevcan.de All Rights Reserved. Created by Pitrolo Internet Marketing & E-Commerce.